Bericht zur Übernahme und Weiterführung der ELMA-Anlagenbau in Eschenbach/OPF

Der Erbendorfer Alfons Meierhöfer hat die Eschenbacher ELMA-Anlagenbau GmbH erworben. Anfang Januar hat er den Betrieb von der Nürnbergerin Katrin Dürr, die sich ind Privatleben zurückgezogen hat, übernommen. „Beide Seiten werden davon proftieren“, ist sich Meierhöfer sicher. „Wir sind breiter aufgestellt, können Synergieeffekte nutzen, günstiger einkaufen und Mitarbeiter-Knowhow transferieren.“ Dies sichere dauerhaft die Arbeitsplätze an beiden Oberpfälzer Standorten. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

https://www.onetz.de/erbendorf/wirtschaft/elma-in-eschenbach-hat-neuen-besitzer-zeichen-auf-wachstum-d1734069.html