Youtube

seit 1999 Kompetenz

Drehen – Fräsen – Instandhaltung

Wir von AM Maschinenbau sind stolz auf unsere Arbeit! Tausendfach bestätigt und immer wieder bewiesen: Wir beraten unsere Kunden mit absoluter Professionalität und Fachwissen, fertigen mit höchsten Qualitätsstandards und liefern termingerecht.

 

 Geht nicht, gibt’s nicht!

Das Erbendorfer Unternehmen AM Maschinenbau GmbH & Co. KG und seine Erfolgsgeschichte

 

Als Spezialist für die spanabhebende Metallbe- und verarbeitung bietet der Familienbetrieb professionelle Dreh- und Fräsarbeiten jeglicher Art. Auch die komplette Baugruppenfertigung inklusive Oberflächenbehandlung, Montage, Elektrik und Inbetriebnahme zählen zum Leistungsumfang. Einen Namen als durch und durch leistungsstarker Partner hat sich das Unternehmen vor allem im Sondermaschinen-, Prototypen-, Werkzeug- und Vorrichtungsbau sowie in der Zerspanungstechnik gemacht.

Starkgemacht hat das Unternehmen sein mutiger Start 1999. Was damals in einer Garage begonnen hat, ist heute eine Erfolgsgeschichte. Mit aktuell rund 50 Mitarbeitern, 2500 mFertigungsfläche und 600 m² Büro- und Sozialräumen, mehrere 16 to Brückenkräne und über 40 Spezialmaschinen – darunter einer  der bis vor kurzen noch größten Portalfräsmaschinen Deutschlands – sorgt das Unternehmen regional wie international für beste Liefertreu, Qualität und Leistung.

Aber das Erbendorfer Unternehmen ist schon in der Planung, eine noch größere und effizientere Portalfräsmaschine sich an ihren Standort nach Erbendorf zu holen.

Schnelle Entscheidungswege und eine flache, familiäre Hierarchie tun ihr übriges. Seine Mitarbeiter bildet der Betrieb selbst aus. Das Ergebnis ist ein junges, dynamisches Team mit 100% Einsatz, immer auf der Suche nach Verstärkung.

„Geht nicht, gibt’s nicht“ Der Leitsatz von Alfons Meierhöfer hat schon lange das gesamte Unternehmen durchdrungen. Seine topmotivierte Mannschaft lebt diese Philosophie und gewinnt so Tag für Tag das Vertrauen der Kunden.

Die RMZ Fördertechnik GmbH mit eigener Planungs- und Projektierungsleistungen ist unter dem gleichen Dach mit angesiedelt.

Seit 2017 ist die Firma ELMA Anlagenbau GmbH in Eschenbach, spezialisiert auf Förderanlagen zur Rohstoffaufbereitung und -gewinnung, mit eigener Projektierung, Fertigung und Montage Teil der Firmengruppe.

Mit Florian Meierhöfer, Meister im Maschinenbau und Technischer Betriebswirt, ist bereits die nächste Generation im Unternehmen aktiv.

 

Für 2019 ist eine weitere Montage- und Produktionshalle mit Büro- und Sozialräumen mit rund 2000 m² geplant. Besonderheit ist eine Krananlage mit der 50 Tonnen ohne Probleme gehoben werden können.

Ganz klar:  Die Zeichen für die Zukunft stehen auf Wachstum!